loader image
www.via-cultus.de
via cultus
Studienreisen

Studienreisen

Was ist eine Studienreise?

Ob Sie in der Medina von Marrakesch in die marokkanische Kultur eintauchen möchten oder die unberührte Natur und wechselvolle Geschichte des Baltikums entdecken wollen. Die Bezeichnung Studienreise ist nicht eindeutig definiert. Von der Grand Tour als Bildungsreise zu Zeiten der Renaissance – über Goethes Italienische Reise bis heute, hat sich das Sprachverständnis und somit auch die Definition geändert. Heute sind damit nicht mehr nur klassische Bildungsreisen gemeint.

Löwenbrunnen Alhambra

Der Duden definiert eine Studienreise ganz allgemein, als „längere Reise an einen Ort, besonders im Ausland, um dort seine Kenntnisse (in einem Bereich) zu vervollkommnen„. Früher beschrieb der Begriff Studienreise vor allem Forschungsreisen von Wissenschaftlern oder Künstlern und Exkursionen im Bildungsbereich. Heute ist im allgemeinen Sprachgebrauch mit Studienreise nicht mehr nur eine Studienfahrt oder Bildungsreise gemeint, sondern häufig eine Kulturreise als Urlaub.

Eine Studienreise ist in der Regel eine von spezialisierten Reiseveranstaltern professionell geplante Rundreise, die über die Kultur des Zielgebietes informiert. Professionell ausgebildete Reiseleiter bieten eine intensive Informationsvermittlung über das Zielgebiet. Bei namhaften Veranstaltern wie Studiosus, Gebeco und Dr. Tigges sind Organisation und Reiseleitung besonders hochwertig und intensiv. Die Besichtigungen von Sehenswürdigkeiten, Teilnahme an Veranstaltungen und Entdeckungen von Land und Leuten stehen mehr im Mittelpunkt, als bei reinen Erlebnisreisen oder Aktivreisen.
Wesentliche Qualitätsmerkmale dieser Gruppenreisen, sind die Gruppengröße und die Ausbildung der Reiseleiter. Kleingruppen Reisen erlauben mehr Flexibilität, ein intensiveres Erleben und auch die Auswahl der Übernachtungsmöglichkeiten gestaltet sich flexibler. Auch Begegnungen mit der Bevölkerung erleben Sie noch intensiver, sodass Sie noch mehr über das Reiseland und seine Menschen erfahren.

Rundreise und Studienreise – was ist der Unterschied?

Rundreisen

Rundreisen sind die optimale Reise Art für ein erstes Kennenlernen von Land und Leuten.
Sie sehen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und haben Zeit für eigene Entdeckungen des Landes.
Vieles ist im Vorfeld geplant und organisiert, wie zum Beispiel:
Reiseführer, Inlandsflüge und Hotels.

Prinzipiell lassen sich Rundreisen unterscheiden in:

  • individuelle Rundreise mit dem Mietwagen
  • Gruppenreise mit Bus, Zug oder Schiff

Studienreisen

Eine Studienreise dagegen ist eine besondere Form der Rundreise und ermöglicht in der Regel ein noch intensiveres Kennenlernen von Land und Leuten. Studienreisen sind Gruppenreisen, die in der Regel von speziell qualifizierten Reiseleitern begleitet werden und Ihnen ein umfangreiches und intensives Besichtigungsprogramm bieten.
=> Studienreisen beschäftigen sich intensiver mit Städten, Sehenswürdigkeiten und den Menschen vor Ort, als „normale Rundreisen“.

@Studienreisen.de

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner Skip to content